Reburg & Partners bringt Ihren Verkauf in Topform

Gute Verkäufer sind für die Aufgabe begabt, aber auch gut geschult. Deshalb legt Reburg & Parnters so großen Wert auf die praxisorientierte Weiterbildung und die Entwicklung von Verkaufstalenten. Wir sehen uns im Betrieb um und analysieren den Ausbildungsbedarf. Das Schulungsprogramm stimmen wir auf Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen ab.

Unser Trainingsangebot

The foundation of hotel sales 
Das Basisprogramm für künftige Sales-Profis

 

Kursleiterin: Tanja Millner

Dieses Training legt ein solides Fundament. Es vermittelt die Basis für erfolgreiches Verkaufen in der Hotellerie. Die Teilnehmer werden in die Grundlagen eingeführt und darauf vorbereitet, künftig bei strategischen Verkaufsprojekten hochmotiviert mitzuwirken.

 

Die wichtigsten Punkte:

Sales-Definition: Was machen wir hier eigentlich?

Produktkenntnis: So tickt mein Hotel.

Kundenkenntnis: Der Markt und meine Klientel.

Sales mit Struktur: Vorbereitung ist die halbe Miete.

Verkaufen in der Praxis: Sales Calls, die wirken.

Sales skills training
Verkaufen lernen und alles, was dazu gehört

 

Kursleiterinnen: Brigitte T. Gruber, MBA / Tanja Millner

In diesem Kurs entdecken junge Sales-Mitarbeiter ihre Verkaufspersönlichkeit und entwickeln sie weiter. Sie werden am Ende des Trainings verstehen, dass kompetentes Verkaufen mit der Wahrnehmung von Kundenbedürfnissen und der Zufriedenheit des Kunden mit dem Kauf einhergeht. Im Vordergrund steht eine anhaltende und profitable Beziehung zwischen dem Unternehmen und dem Kunden.

 

Die wichtigsten Punkte:

Entwicklung der Verkaufspersönlichkeit

Keine Angst vor einem Nein des Kunden.

Ziele setzen, klug planen, sich über Erfolge freuen.

Der Fokus wird darauf gelegt, Win-win-Situationen zu schaffen.

Kundenbeziehungen richtig pflegen und erhalten.

Powerful first impressions
Inspirierende Hotelführungen

 

Kursleiterin: Tanja Millner

Nachdem man bekanntlich keine zweite Chance bekommt, einen ersten Eindruck zu hinterlassen, ist eine hervorragende, inspirierende Führung durch das Hotel das Um und Auf, sich von den Mitbewerbern abzuheben.

 

Die wichtigsten Punkte:

Storytelling

Produktkenntnis: So tickt mein Hotel.

Gut vorbereitet sein und die Weichen auf Erfolg stellen.

Den Funken der Begeisterung überspringen lassen.

Catch the MICE-business
Veranstaltungen erfolgreich verkaufen

 

Kursleiterinnen: Brigitte T. Gruber, MBA / Tanja Millner

Dieses Programm richtet sich an Verkaufs- und Eventprofis, die sich unter besonderer Berücksichtigung von Revenue Management Methoden weiterentwickeln wollen.

 

Die wichtigsten Punkte:

Wer kauft welchen Event und warum?

Die richtige Veranstaltung zum richtigen Preis zur richtigen Zeit abschließen.

Point of Sales

Hausführungen und Site Inspections strategisch planen und durchführen

Professional Telephone Sales 
Der heiße Draht zum Kunden

 

Kursleiterin: Tanja Millner

Dieses Training schult Ihre Mitarbeiter darin, wie ein professionelles Verkaufsgespräch übers Telefon zu führen ist.

 

Die wichtigsten Punkte:

Gute Terminvorbereitung

Verkaufen übers Telefon

Cold Calling – der Leitfaden

BBGB – Bringing back great business

Basic Reservation Training
Die Kunst der Zimmerreservierung

 

Kursleiter: Tanja Millner, Martin Gahn

Dieses Seminar bietet einen Überblick über die unterschiedlichen Verkaufsmöglichkeiten in der Zimmerreservierung.

 

Die wichtigsten Punkte:

Der Weg zum Gast

Ausstattung und Mehrwert

Upselling-Strategien

Ein gutes Verkaufsgespräch führen

Intercultural Management 
Weltweiter Verkauf

 

Kursleiterin: Tanja Millner

Dieses interkulturelle Trainingsprogramm erkundet die unterschiedlichen Verhaltensregeln in geschäftlichen Situationen weltweit. Der Schwerpunkt wird dabei auf die Schlüsselmärkte des jeweiligen Hotels gelegt.

 

Die wichtigsten Punkte:

Kultur(en) verstehen

Unterschiede, wie sich Geschäftsbeziehungen entwickeln

Interkulturelle Kommunikation

Praktische Tipps für den globalen Geschäftsalltag

Sales Leadership Training
Peak Performance Leadership Workshop

 

Kursleiterinnen: Brigitte T. Gruber, MBA / Tanja Millner

In diesem Workshop geht es um Ihr professionelles Profil: Wie wollen Sie von anderen Menschen wahrgenommen werden, wofür stehen Sie? Persönlichkeit und Authentizität sind schließlich Schlüsselfaktoren auf dem Weg nach oben und machen gute Führungspersönlichkeiten aus.

 

Die wichtigsten Punkte:

Die Ich-Marke

Potenziale erkennen und entwickeln

Zeit richtig nutzen

SMART führen

Erwartungen gestalten

Hotel brand positioning and marketing strategy 
Workshop The DNA of your hotel

 

Kursleiterin: Brigitte T. Gruber, MBA 

In diesem Workshop geht es um den inneren Bauplan, die Identität Ihres Hotels. Filtern Sie heraus, was Ihr Unternehmen unverwechselbar macht: Welche Werte machen Ihr Hotel stark und einmalig? Schaffen Sie eine einzigartige Marke, für die es keinen Ersatz gibt. Nach sorgfältiger Analyse mit Ihrem Team erarbeiten wir eine authentische Geschichte (Storytelling), die künftig die Quelle für die externe und interne Kommunikation darstellt. Dies stärkt die Identifikation mit dem Haus und ist nicht zuletzt für die Umsetzung des digitalen Markenaufbaus unerlässlich.

Workshop The Guest Journey

Der Ausgangsgedanke dieses Workshops: Der Weg des Gasts zum Hotel führt über viele Wege und mitunter auch Umwege. Gehen Sie diese Pfade nach und Sie werden die Bedürfnisse Ihrer Gäste besser kennen. Im Workshop tun wir genau das und er- oder überarbeiten anhand der gewonnenen Erkenntnisse gemeinsam Ihre Standards. Das Ergebnis des Prozesses sind Standards and Operating Procedures (SOP). 

Sie interessieren sich für ein auf Ihr Unternehmen individuell zugeschnittenes Trainingsprogramm oder wollen mehr über unser Schulungsangebot erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.


Kontakt: Tanja Millner (Training & Consulting)
tmillner@reburg-partners.com

Motivierte, leistungsorientierte Mitarbeiter bringen dem Unternehmen Wertschöpfung und Wachstum in heiß umkämpften Märkten.

Revenuemanagement

 

Kursleiter: Martin Gahn 

Eine flexible, kundenfreundliche, auslastungsabhängige Preisstruktur ist Voraussetzung für die Umsetzung von professionellen umsatzoptimierenden Massnahmen. Sie lernen, wie sich das Zusammenspiel von Kategorienverkauf  und Raten positiv auf Auslastung und Umsatz auswirken.

 

Die wichtigsten Punkte:

Zimmerkategorien sinnvoll gestalten

Erwartungen des Gastes erfüllen

Technische Umsetzung und Einbindung in das Hotelprogramm

Vertriebskostenoptimierung und Steigerung des Direktvertriebs

Methoden und Einstieg ins professionelle Revenue-Management

Driving revenue through digital and social media
Nutzen Sie digitale Medien zu Ihrem Vorteil!

 

Kursleiter: Martin Gahn 

Welches Vertriebsmodell macht für meinen Betrieb Sinn? Wie hoch sind die Kosten? Was bleibt unterm Strich übrig? Neben diesen Fragen werden Antworten auf zahlreiche weitere Unsicherheiten gegeben, sodass Sie Klarheit im Dschungel der vielfältigen Angebote auf dem Hotelmarkt bekommen.

 

Die wichtigsten Punkte:

Wie bewerte ich ein fuer mich sinnvolles Vertriebsmodell?

Ausarbeitung der Zielgruppen

Kalkulation und Ertrag

Praktische Tipps

Fantastic Figures
Kennzahlen richtig interpretieren

 

Kursleiterin: Alexandra Federer

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die wichtigsten Kennzahlen, deren Interpretation und Bedeutung für die Steuerung eines Hotels kennen. Bei Kennzahlen geht es nicht um Kontrolle, sondern um Verständnis. Nur so können die richtigen Maßnahmen abgeleitet werden.

 

Die wichtigsten Punkte:

Berechnung, Bedeutung und Interpretation der wichtigsten Kennzahlen

Fallstudie mit eigenen oder fiktiven Zahlen

Rollenspiel

Brainstorming für Kennzahlen im eigenen Betrieb

Ready to Grow?

 

Mitarbeitermotivation durch Praxis und Wissen 

 

Effektive Trainings für die Hotellerie und den Tourismus